Die Grünen sind in Bad Urach gut aufgestellt

Pressemitteilung

Seit 1. April 2019 ist es amtlich. Die Liste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für die Gemeinderatswahl in Bad Urach ist komplett. Der Vorstand des Bad Uracher Ortsverbands Stefan Friesch freut sich besonders: „Es ist uns in diesem Jahr gelungen auch zahlreiche Frauen zu gewinnen, so dass wir eine ausgewogene Verteilung von Frauen und Männern auf unserer Liste haben. Da alle Kandidaten*innen eine tolle Qualifikation mitbringen und viele in unserer Stadt auch sehr bekannt sind, bin ich mir sicher, dass wir ein gutes Ergebnis einfahren werden.“ Stadtrat Michael Schwenk gibt bereits einen Ausblick auf die kommenden Jahre: „Die nächsten Jahre werden große Herausforderungen - aber auch Chancen mit sich bringen. Finanzpolitisch müssen wir mit dem neuen Haushaltsrecht zurecht kommen und gleichzeitig wichtige Investitionen finanziell stemmen. Zugleich erhalten wir die Chance mit der Gartenschau wichtige Infrastrukturprojekte anzustoßen.“

Neben den beiden bisherigen Stadträten Schwenk (Lehrer) und Friesch (Bezirksnotar) kandidieren in diesem Jahr: Britta Saile (Erwachsenenbildnerin), Ursula Göth (Einzelhändlerin), Martin Künkele (Dipl.-Ing. Landespflege (FH)), Gesine Kerschbaumer (Lehrerin), Kai Schütze (Lehrer), Gabriele Weidner-Veitinger (Lehrerin), Wolfgang Brucker (Sozialpädagoge i. R.), Katja Steiner (Hausfrau), Karin Götz (Bezirksnotarin), Lutz Adam (Dipl.-Sozialpädagoge (FH)), Petra Friedmann (Dipl.-Bibliothekarin (FH)) und im Ortsteil Hengen Ulrike Federmann (Tierärztin, z. Zt. Hausfrau).

Die Gemeinderatswahl findet gemeinsam mit der Europawahl am 26. Mai 2019 statt.